Muster sehr gutes zeugnis führungskraft

Ich bin so dankbar für das Geschenk, das LaL unserer Familie gegeben hat. Mein Mann Ernie und unser 16-jähriger Sohn Jonathan besuchten die persönliche Meisterschaft und es war ein großer Wendepunkt für uns. Dank LaL ist Jonathan mehr mit der Art und Weise verbunden, wie er sich selbst sabotieren kann. Er erkannte, dass sein Verhalten von seiner Angst vor dem Scheitern getrieben wurde. Er ist sehr gut ins Schuljahr gestartet. Ich behaupte, dass dies eine größere Abhängigkeit und einen größeren Glauben an Gott erfordert. Das leichtere Christentum, das traditionelle Konfessionen anprangern, ist Gottes Lösung für dieses Rätsel. Auf diese Weise beseitigt es die Barrieren, um in sein Reich einzutreten, die die Bedrohung der Hölle und der Kälte und des fernen Gottes der Regeln und Vorschriften sind. Das sollte nicht überraschen. Es gab Vorrang. Gott sah, dass der alte Bund im Weg stand, den Menschen mit sich selbst in Einklang zu bringen, und der neue Bund wurde eingeführt. Die Pharisäer der Zeit Jesu blockierten den Weg zu Gott und Er entfernte diesen lästigen und irrelevanten Mittelmenschen durch seine Sühnearbeit am Kreuz mit direktem Zugang zu Gott in einer familienähnlichen Beziehung.

Als die katholische Kirche in jenen Tagen des Ablassverkaufs die göttliche Vollmacht in den Kopf treten ließ, kam Martin Luther ins Spiel. Als die archaische Sprache des Griechischen und Lateinischen die Verbreitung der guten Nachrichten behinderte, wurde Englisch eingeführt. Ebenso ebnet der traditionelle Ansatz, der nicht mit der heutigen Gesellschaft zu finden ist, der Aufstieg populärer christlicher Prediger den Weg nach vorn. Die LaL `Feedback-Sammler` haben offenes und ehrliches Feedback von meinen Kollegen und meiner Frau hervorgerufen, das mir geholfen hat zu erkennen, dass ich viel zu tun hatte (in positiver Weise). Einen Coach zu haben, der mich durch die Feedback-Zustellung unterstützt, hat mir geholfen, zwischen den Zeilen zu lesen und einige Dinge nicht zu vermeiden, die ich sonst vermieden hätte. Ich gehöre zu denen, die in diesen Tagen sehr wenig an “Versammlungen” teilnehmen. “Kirche” war für mich in den letzten Jahren kein sehr angenehmer Ort. Ich bin sicher, dass ich einen großen Teil der Verantwortung trage. Auch in der “Führung” scheint es einen deutlichen Mangel an Rechenschaftspflicht zu geben. Wenn die Menschen ermutigt würden, ihre “Geschenke”, diese einzigartigen Fähigkeiten, die Gott durch den Heiligen Geist gegeben hat, zu teilen, gäbe es vielleicht eine stärkere “Anhaftung”. Wir haben keine, vielleicht ein paar “begabte” Menschen in der “Kirche”, wir haben viele.

Warum haben Die Führer so viel Angst vor einer echten Beteiligung?…. und mit Beteiligung meine ich nicht nur die Unterstützung von “Das Ministerium”, ich meine “DO”-Ministerium. Ich habe viele andere Gedanken, aber es scheint, dass ich wandere, und vielleicht sogar ranting. Ich will wirklich keine Ablenkung sein. Gott segne euch alle! “Ich habe unzählige Vorteile aus dieser Beziehung erhalten, und ich kann Ihnen nicht sagen, wie viel Ihr Coaching für mich bedeutet hat. In Bezug auf die Zwecke und Ergebnisse des Coachings, die ich früh identifiziert habe: Ich schaffe definitiv den Raum in meinen Beziehungen zu anderen, der effektive Kommunikation fördert, die Mitgefühl, Direktheit und Geduld zeigt. Die Leute suchen mich immer mehr nach meinen Führungsqualitäten, aber ich scheine meinen Ruf als Ideenperson bewahrt zu haben. Ich kann nicht betonen, wie wichtig unsere gemeinsame Zeit ist und wie Ihr Coaching mich befähigt hat, die Ziele unserer Sitzungen zu erreichen. Es war Ihre Fähigkeit, objektiv zu bleiben, Vorschläge zu geben, die mit Fakten und/oder hilfreichen Modellen unterstützt wurden, und vor allem Ihre Fähigkeit, über meine Foibles in einer Art und Weise zu lachen, die so mitfühlend und unbeschwert ist, dass sie zum Erfolg unserer Sitzungen geführt hat. Ihr seid in der Tat ein geschickter Zuhörer und einer, der das Beste aus dem herausholen kann, dem man begegnet.” Als praktizierender Geburtshelfer/Gynäkologe mit guter Arbeit, ein sehr unterstützender und liebevoller Ehepartner und zwei kleine Kinder, ist es etwas, das ich trotz all meines so genannten persönlichen und beruflichen Erfolgs nie wirklich bewusst gemacht habe.

Leave a reply